Sonntag, 7. Dezember 2014

7. Türchen


Weihnachtszauber in Berlin - so viel Stil in vier Wänden

Ich bin Franzy und erliege seit langen dem Charme des Interior Designs. Um genau zu sein, bin ich verliebt in den Berliner Wohnungsstyle und schnüffel gern hinter fremden Türen nach neuen Inspirationen, versteckten Schätzen und überraschenden Begegnungen. 
,,How you live is how you are’’- fast schon ein Berliner Motto. Sei authentisch, echt und liebe deine Wohnung wie deine Muddi. Du schläfst in ihr, isst in ihr, also sei lieb zu ihr!
Folgt mir in das kunterbunte, klare, moderne und verspielte Wunderwohnungsland. Auch in unserem wundervollen Berlin liegt der Glühweinduft schon in der Luft und nicht nur auf den Straßen, auch in die eine oder andere Wohnung hat sich der weihnachtliche Zauber schon eingeschlichen. Berlin ist ein Tempel der Kreativität und Up-cicling steht ganz oben auf dem Treppchen. Alten Fundstücken und vermeintlichem Schrott wird mit Liebe neues Leben eingehaucht.

Alte Fahrradspeichen dienen umfunktioniert als angesagte Obstschale
Bartastraße, Neukölln
Um sich die Tage bis zum Fest zu versüßen, darf auch dieses Jahr der Weihnachtskalender nicht fehlen. Nicht nur die Kleinen basteln mit großer Freude. Nein, auch die Großen, werden wieder zu Kindern und zaubern mit Schere, Papier und Stift die wundervollsten Weihnachtsdekorationen. 
Schön längst wurden Weihnachtsmann und Co. abgelöst und die tollsten Gadgets und Kosmetiklieblinge finden sich in den Säckchen wieder. Hinter einem Türchen, im Osten Berlins, fand ich diesen süßen Weihnachtskalender!

Mit Nadel, Faden und einem Kleiderbügel versüßt man sich die Tage bis zum 24. 
Edisonstraße, Schöneweide
Doch nicht nur mit Nadel und Faden lassen sich tolle Überraschungen zaubern.
Wie wäre es denn mit einem winterlichen Spaziergang durch die Berliner Wälder?
Dort tummeln sich nämlich tolle Accessoires die unser kreatives Herz höher schlagen lassen und gleichzeitig darf unsere Seele mal Pause machen.
Hölzer, Tannenzapfen und ein Blick in die alte Weihnachtskiste und schon haben wir genügend Material für weihnachtliche Dekoration zusammen. Die Wohnung wird verschönert und auch unser Geldbeutel kann durchatmen. 



 

Na, habt ihr auch Lust bekommen euch die Weihnachtszeit zu versüßen?
Dann aufgepasst! Auch ich habe nicht nur in anderen Wohnungen in Berlin mein Unwesen getrieben, sondern mich auch selbst ans Werk gemacht! Mit Holz, Faden und etwas handwerklichem Geschick habe ich euch eine Anleitung für weihnachtliche Anhänger gezaubert.


Vielen Dank an Dich Franzy für Deinen tollen Beitrag! Mehr Schönes, Kunterbuntes und Überraschendes gibt es auch auf Franzys Facebookseite Little things just right for life zu entdecken.
Follow on Bloglovin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen